• ANGELN, REITEN UND MEER ERLEBEN. FÜR DIE GANZE FAMILIE.

    Angeln Schleswig-Holstein

  • Angeln 2
  • Angeln 3
  • Angeln 4
  • Angeln 5
  • Angeln 6
  • 13312750 10156950076295006 9215897267330707619 N Foto
  • ANGELN, REITEN UND MEER ERLEBEN. FÜR DIE GANZE FAMILIE.
  • Angeln 2
  • Angeln 3
  • Angeln 4
  • Angeln 5
  • Angeln 6
  • 13312750 10156950076295006 9215897267330707619 N Foto

Erholung hat bei uns nur einen Haken: Einen Angelhaken.

Unser Forellensee.

Angeln

Christoph Schwennicke, Redakteur des Spiegels, schreibt über das Angeln*: „Die Kunst des Lebens besteht darin, möglichst viele wertvolle, schöne Momente zu sammeln. Beim Angeln sammelt man diese Momente.“

Angeln liegt im Trend, vor allem bei Kindern und deren Vätern, allerdings aus unterschiedlichen Gründen. Suchen die Kinder die Anspannung und das Erfolgserlebnis bei einem Fang, wollen die Väter oft eher die Entspannung. Den Blick über den dunklen See und die Natur genießen und den stressigen Alltag vergessen. Aber dabei versuchen, eine wohlschmeckende Forelle zu überlisten.
Das macht die Faszination des Angelns aus. Unser Forellensee-Gelände bietet Ruhe und Erholung auf 7 Hektar. Die gestaltete Uferregion und eine Windschutzbepflanzung begrenzen das den Anglern vorbehaltene Areal. Der Angelsee hat eine Wasseroberfläche von ca. 3,5 Hektar und seine durchschnittliche Tiefe beträgt etwa 3,5 m. Neben der Regenbogen-, Lachs- und Goldforelle findet sich ein nachhaltig ausgewogener Grundbesatz aus heimischen Fischarten, wie z.B. Aal, Karpfen, Saiblinge, Schleie, Zander, verschiedenen Weißfischarten und Kleinfischen für den Artenschutz. Das Nachsetzen geschieht auf verträgliche Art – angelehnt an die tierschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes Schleswig-Holstein. Die Fische werden nicht extra zugefüttert, was für ein intaktes Biotop sorgt.

Hobby- und Gelegenheitsangler erhalten bei uns Leihangeln, gängige Köder und Zubehör. Den Sonnenuntergang über dem See gibt es gratis dazu.

Gönnen Sie sich ein kleines Abenteuer oder Entspannung.
Am Besten beides.

* Christoph Schwennicke: Das Glück am Haken. Der ewige Traum vom dicken Fisch, 2010

Öffnungszeiten

Sommer (April - September):
Täglich von 6:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, maximal bis 22:00 Uhr.
Einlass bis 18:00 Uhr.
Montags Ruhetag, ausgenommen sind unsere Feriengäste
Winter (Oktober - März):
Täglich von 7:00 Uhr bis Sonnenuntergang, maximal bis 19:00 Uhr.

Wenn der See zugefroren ist,  findet  kein Angelbetrieb statt.

 

 

Unsere 10 Goldenen Angelregeln

  1. Alle Fische werden im Sinne des Tierschutzgesetztes umsichtig und schonend behandelt
  2. Der Angelplatz ist sauber zu halten und zu hinterlassen, auch Angelsehe, Haken und Vorfächer sind ausnahmslos zu entfernen
  3. Unsere Grasskarpfen dürfen nicht beangelt werden, sie dienen der Gewässerpflege und sind schonend und umsichtig wieder zurück zu setzten
  4. Der Fisch muss nach dem Anschlag mit einem Unterfangkescher aus dem Wasser genommen, mit einem Fischbetäuber abgeschlagen und mit einem Herzstich getötet werden, erst dann wird der Haken entfernt
  5. Drillingshaken, Köderfische, Anfüttern und mutwilliges Reißen, sowie das Fangen der Fische mit dem Kescher sind strengstens verboten
  6. Das Schlachten der Fische am Gewässer ist untersagt
  7. Kinder unter 12 Jahren sind nur in Begleitung eines Erwachsenen zugelassen
  8. Feuer machen und Zelte mit Boden sind verboten
  9. Herzlich willkommen
  10. Petri Heil
Logo_RGB

Ferienhof Horsbüll

Marksweg 10
25924 Emmelsbüll-Horsbüll

Kontakt aufnehmen

Tel.: 04665 327
E-Mail: cy@ferienhof-horsbuell.de